im Dornröschen der Mosel

Beilstein

An der Mittelmosel, nahe bei Cochem (10km), liegt an einer der beeindruckendsten Moselschleifen das kleine verträumte "Städtchen" Beilstein, auch "Dornröschen der Mosel" genannt.

Hier finden Sie verwinkelte Gassen und alte Fachwerkhäuser.
Sehenswert in unserem romantischen Moselort sind unter anderem sowohl der malerische Marktplatz mit dem ehemaligen Zehnthaus und der früheren Pfarrkirche als auch die Klostertreppe (108 Stufen),
welche zum Karmeliterkloster mit der Schwarzen Madonna führt.
Über dem Ort thront die Ruine der Burg Metternich.
Schon beim ersten Bummel durch das kleine Städtchen versteht man, dass Beilstein,
von vielen Moselkennern als der schönste Moselort gerühmt, schon oft als Filmkulisse diente.
Die zentrale Lage unseres Ortes bietet viele Möglichkeiten für schöne und interessante Tagesausflüge,
sei es zu Fuß, mit dem Fahrrad, Auto oder auch mit dem Schiff
.